Willkommen
beim projekt

Rhein
aufweitung

Maienfeld | Bad Ragaz

Erfolgreicher Infotag zur Rheinaufweitung

Der Bevölkerungsanlass Sarelli war ein voller Erfolg.  Rund 350 Besucherinnen und Besucher kamen an den Anlass im Wald und am Rheindam vorbei. Sie zeigten grosses Interesse und brachten auch den einen oder anderen Input ein. Auch kritische Stimmen gab es, aber die grosse Mehrheit war dem Projekt sehr zugetan.
An vier Posten konnten sich die Interessierten informieren und Fragen stellen. So zum Gesamtprojekt oder aber zu bestimmten Themen wie Ökologie, Grundwasser oder auch Hydraulik und Geschiebe. Die Projektverantwortlichen und Fachpersonen zeigten mit Visualisierungen und Plänen die verschiedenen Bereiche der Aufweitung.
Neben den Posten mit den Informationen gab Birdlife Sarganserland mit einem spannenden Parcours Einblick in die Natur und Kinder konnten bei einem Wettbewerb ein „Steinmandli“ bauen. Eine Festwirtschaft rundete den Bevölkerungsanlass Sarelli ab.

Das PROJEKT RHEINAUFWEITUNG

Die Rheinaufweitung ist ein wasserbauliches und ökologisches Aufwertungsprojekt. Die Rheinaufweitung ist eine Massnahme aus dem Entwicklungskonzept Alpenrhein, welche 2005 von den Regierungen der Kantone St. Gallen, Graubünden, Fürstentum Liechtenstein und Voralberg verabschiedet wurde.

Mit der Aufweitung Maienfeld / Bad Ragaz können die ökologischen und wasserbaulichen Defizite in diesem Abschnitt behoben werden. Die Massnahme wurde für die Umsetzung in die höchste Priorität eingestuft. Bereits in den 90er Jahren gab es erste Ideen einer Aufweitung auf dem Gemeindegebiet von Maienfeld / Bad Ragaz.

.

Immer auf
der neusten
stand sein